Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz - Umgang mit psychischen Krankheitsbildern

Die Anzahl von psychischen Erkrankungen steigt seit vielen Jahren massiv an und hat sich in den letzten zwanzig Jahren nahezu verdoppelt. Psychische Erkrankungen haben von allen Diagnosegruppen die längsten Ausfallzeiten, mit einer steigenden Tendenz. Die menschliche Psyche und Unversehrtheit ist ein hohes Gut, welches es zu schützen gilt. Für Unternehmungen ergeben sich aus psychischen Erkrankungen der Belegschaft zusätzlich horrende Probleme u.a. in der Mehrbelastung anderer Mitarbeitender, allgemein erschwerten Kapazitätsplanung und im schlechtesten Fall auch die Neubesetzung guter Mitarbeiter. Umso relevanter wird die Erlangung von Kenntnissen zu dieser weitreichenden Thematik, um einen richtigen und zielgerichteten Umgang mit diesen zu ermöglichen. 

Inhalte (Auszug)

  • Arten und Entwicklungen psychischer Störungen §Abgrenzung der häufigsten Störungsbilder im Arbeitsalltag
  • Umfangreiche Einzelsektionen: Depression, Burnout, Angststörungen, Sucht und Abhängigkeiten, Alkoholismus und Persönlichkeitsstörungen
  • Folgen und Kosten von psychischen Störungen für Organisationen
  • Umgang mit verschiedenen Störungsbildern

 

Die Inhalte werden Ihnen strukturiert und in effizienten Lerneinheiten vermittelt:

  • Lehrvideos
  • Umfangreiche Aufgaben zur Selbstreflexion
  • Anwendungsbeispiele, -aufgaben
  • Interaktive Elemente
  • Audiobasierte Erklärungen
  • Anwenderfreundliche Unterteilung in einzelne eLectures
  • Lernzielkontrolle

 

Lernziele

Hat ein Mitarbeiter ein psychisches Problem, so stellt dies Vorgesetzte und Kollegen vor eine enorme Herausforderung. Oft zeichnet sich schon lange vor Bekanntwerden der Krankheit ab, dass der Mitarbeiter Schwierigkeiten bei der Bewältigung seiner Arbeit und im Umgang mit Kollegen hat. Diese Beobachtungen werden oft begleitet von auffälligen Veränderungen der Stimmungslage. In diesem eLearning werden den Teilnehmenden daher die häufigsten psychischen Störungsbilder im Arbeitskontext sowie deren Entstehung und Merkmale nähergebracht. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die jeweilige Störung frühzeitig zu erkennen, Verhaltensveränderungen einen angemessenen Wert beizumessen und angemessen zu intervenieren und unterstützen.

Zielgruppe

Dieser Online-Kurs richtet sich an Personen, die sich im Unternehmenskontext mit der psychischen Gesundheit von Mitarbeitenden auseinandersetzen.

Umfang

6 Stunden

Preis

190,00 € netto pro Nutzer

Bestellformular

Über das Bestellformular können Sie sich verbindlich für den eLearning-Kurs anmelden. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Download
Nutzungsbedingungen Hazelnut eAcademy.pd
Adobe Acrobat Dokument 82.6 KB

Hazelnut Consulting GmbH

Harkortstraße 1

58313 Herdecke

02330 6062550

02330 6062599

info@hazelnutco.de